KOSTENLOSE LIEFERUNG FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 80 EURO

Allgemeine Verkaufsbedingungen

VERKAUFSBEDINGUNGEN

Kauf- und Zahlungsmöglichkeiten

Vema verwendet für die Zahlungsabwicklung Tools von Drittanbietern und kommt in keiner Weise mit den zur Verfügung gestellten Zahlungsdaten – wie z.B. Kreditkartendaten – in Kontakt.

Kosten für die Bearbeitung von Zahlungen des Nutzers, die nicht akzeptiert werden, werden dem Nutzer in Rechnung gestellt.

 

Produktverfügbarkeit

Preise, Beschreibungen oder Verfügbarkeiten der angezeigten Produkte können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Die enthaltenen Fotos sind indikativ und stellen möglicherweise keine exakte Darstellung der Produkte dar.

Der Eigentümer wird sein Bestes tun, um die Eigenschaften der Produkte mit dem größtmöglichen Detailgrad auf Vema innerhalb jeder Registerkarte, die dem vom Nutzer betrachteten Produkt entspricht, darzustellen.

Die Bilder und Farben der Produkte, die auf Vema zum Verkauf angeboten werden, können sich jedoch aufgrund vieler Faktoren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihren Endgerät-Monitor, fotografische Filter usw., von den realen unterscheiden.

Daher erkennt der Benutzer an und akzeptiert, dass solche geringfügigen Unterschiede keine Konformitätsmängel der Produkte darstellen.

 

Kaufvorgang

Jede abgegebene Bestellung stellt ein Angebot zum Kauf von Produkten dar.

Bestellungen sind vorbehaltlich der Verfügbarkeit und der Annahme nach Ermessen des Eigentümers.

Der Benutzer muss die Produkte auswählen und die Kaufabwicklung abschließen, nachdem er die in der Bestellzusammenfassung enthaltenen Informationen sorgfältig überprüft hat.

Die Bestellung wird durch die Bestätigung desselben erteilt und unterliegt der Zahlung des Preises, der Steuern und der Versand- und Zahlungsgebühren, die in der Bestellübersicht angegeben sind.
Die Auftragsbearbeitungsbestätigung stellt keine Annahme der Bestellung dar.

Der Vertragsschluss erfolgt, wenn der Vermieter die Auftragsbestätigung an die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse sendet.

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, eine Bestellung nicht zu bestätigen, indem er den Benutzer innerhalb von 5 Werktagen nach der Bestellung an die mit seinem Kauf verbundene E-Mail-Adresse über die mögliche Nichtverfügbarkeit eines oder mehrerer der gekauften Produkte benachrichtigt.

In diesem Fall erstattet der Eigentümer den Preis und die Versandkosten, die dem Benutzer entstanden sind.

Ausführung der Bestellung

Die Bestellung wird gemäß den auf der Übersichtsseite und in der Bestellbestätigungs-E-Mail angegebenen Bedingungen ausgeführt, vorbehaltlich der Verfügbarkeit des bestellten Produkts.

Der Vermieter kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die der Benutzer aufgrund von Lieferverzögerungen erleidet, die nicht von Umständen abhängen, die zum Zeitpunkt der Absendung der Auftragsbestätigung für die Parteien vorhersehbar waren.

 

Rabatte und Angebote

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, nach eigenem und unanfechtbarem Ermessen Rabatte und/oder Angebote, auch durch online herunterladbare Coupons, für einen begrenzten Zeitraum anzubieten.

Die Bedingungen, denen solche Rabatte und/oder Angebote unterliegen, werden von Zeit zu Zeit auf der entsprechenden Informationsseite auf Vema angegeben.

Jeder Rabatt und/oder jedes Angebot ist bis zum vorher festgelegten Ablaufdatum gültig oder, falls zutreffend, solange der Vorrat reicht.

Wenn der Rabatt und/oder das Angebot zeitlich begrenzt ist, bezieht sich die angegebene Zeit auf die Zeitzone des Inhabers, gemäß der hier angegebenen Adresse.

 

Coupon-Verwendung

Sofern nicht anders angegeben, gelten die folgenden Regeln für die Verwendung von Coupons.

  • Jeder Coupon ist nur für eine Person gültig und kann nur einmal in Übereinstimmung mit den Verfahren und dem Zeitplan verwendet werden, die in den Anweisungen auf der Website des Anbieters und/oder dem Coupon beigefügt sind.
  • Eine teilweise Verwendung des Coupons oder eine Verwendung in einer Weise, die zu einer späteren vollständigen Einlösung führt, ist nicht zulässig.
  • Der Coupon darf nur innerhalb des festgelegten Zeitraums für die Nutzung des Angebots eingelöst werden. Nach Ablauf dieser Frist verfällt der Coupon automatisch, ohne dass der Benutzer diesbezüglich Ansprüche geltend machen kann.
  • Wird der Coupon für andere als die im ursprünglichen Angebot vorgeschlagenen Leistungen verwendet, hat der Nutzer keinen Anspruch auf eine Gutschrift/Erstattung/Entschädigung, wenn es eine Differenz zwischen dem ursprünglichen Wert des Angebots und dem Wert des Eingelösten gibt;
  • Die Nutzung des Coupons ist nur für persönliche und nicht-kommerzielle Zwecke bestimmt. Es ist daher verboten, den Gutschein zu vervielfältigen, zu fälschen, mit ihm zu handeln sowie jegliche illegale Aktivität im Zusammenhang mit dem Kauf und/oder der Nutzung desselben.

Im Falle eines Fehlverhaltens kann der Lieferant die Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen berechtigterweise verweigern.

 

Lieferung

Die Lieferung erfolgt während der üblichen Geschäftszeiten an die vom Nutzer angegebene Adresse und auf die in der Bestellübersicht angegebene Weise.

Bei der Lieferung muss der Benutzer den Inhalt überprüfen, indem er eventuelle Unregelmäßigkeiten auf dem Lieferschein angibt.
Wenn die Produkte nicht innerhalb der vom Spediteur gesetzten Frist abgeholt werden, werden sie an den Eigentümer zurückgeschickt, der den Preis der Produkte, aber nicht die Versandkosten erstattet.

Der Eigentümer kann nicht für Fehler bei der Lieferung aufgrund von Ungenauigkeiten oder Unvollständigkeiten bei der Zusammenstellung der Bestellung durch den Benutzer, für Schäden, die an den Produkten nach der Übergabe an den Spediteur auftreten können, oder für Verzögerungen bei der Lieferung, die auf den Spediteur zurückzuführen sind, verantwortlich gemacht werden.

 

Preise und Versandkosten

Wenn nicht anders angegeben, sind die Preise inklusive der geltenden Steuern.

Die Versandkosten werden erst beim Abschluss der Bestellung hervorgehoben und sind, wenn nicht anders angegeben, nicht im Preis enthalten.

Diese Kosten können je nach dem vom Benutzer gewählten Zielort variieren, sogar erheblich.

Bei Versand ins Ausland kommen zu den Versandkosten noch Zoll- bzw. Einfuhrgebühren hinzu, die in der Verantwortung des Benutzers liegen und bei Eintreffen des Pakets im Bestimmungsland berechnet werden.

Der Vermieter hat keine Verantwortung oder Möglichkeit, in Bezug auf die letztgenannten Kosten einzugreifen, die außerhalb seines Einflussbereichs liegen.

 

Rabatte und Angebote

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, nach eigenem und unanfechtbarem Ermessen, Rabatte und/oder Angebote für einen begrenzten Zeitraum anzubieten.

Die Bedingungen, denen solche Rabatte und/oder Angebote unterliegen, werden von Zeit zu Zeit auf der entsprechenden Informationsseite auf Vema angegeben.

Jeder Rabatt bzw. jedes Angebot ist bis zum vorgegebenen Ablaufdatum gültig oder, falls zutreffend, solange der Vorrat reicht.

Wenn der Rabatt und/oder das Angebot zeitlich begrenzt ist, bezieht sich die angegebene Zeit auf die Zeitzone des Inhabers, gemäß der hier angegebenen Adresse.

 

Eigenschaftsreserve

Bis zur vollständigen Bezahlung des Preises der bestellten Produkte bleiben die Produkte im Eigentum des Eigentümers.

Widerrufsrecht (Rückgabe)

Im Falle des Kaufs von Produkten oder Dienstleistungen auf Vema hat der Nutzer das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten.

Die Widerrufsfrist endet nach 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Nutzer oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, in den physischen Besitz der Ware gelangt ist.

Um das Rücktrittsrecht auszuüben, muss der Benutzer den für die Verarbeitung Verantwortlichen mittels einer schriftlichen Erklärung, die an die angegebenen Kontakte zu senden ist, über seine Entscheidung zum Rücktritt informieren.

Zu diesem Zweck können Sie das im Abschnitt “Definitionen” am Ende dieses Dokuments aufgeführte Formular zur Ausübung des Widerrufsrechts verwenden.

Es steht dem Nutzer auch frei, den Rücktritt in einer anderen gleichwertigen Form zu erklären.

 

Auswirkungen des Entzugs

Wenn der Nutzer den Vertrag widerruft, hat er die an den Steuerer geleisteten Zahlungen einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Nutzer eine andere Art der Lieferung als die von ihm angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem der Steuerer von der Entscheidung des Nutzers, diesen Vertrag zu widerrufen, Kenntnis erlangt.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Nutzer bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Nutzer wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Nutzer wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Die Rückzahlung kann ausgesetzt werden, bis Sie die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Der Nutzer wird aufgefordert, die Ware unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem er den Rücktritt von diesem Vertrag mitgeteilt hat, an den Vermieter zurückzusenden und zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn der Nutzer die Ware vor Ablauf der 14-Tage-Frist zurücksendet.

Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Benutzers, werden aber vom Vermieter in der oben angegebenen Art und Weise und in den oben genannten Grenzen erstattet.

Der Benutzer haftet nur für die Wertminderung der Ware, die auf einen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist, der über das hinausgeht, was zur Feststellung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware erforderlich ist.

Anwendbarkeit von Rücktrittsklauseln

Die Bestimmungen über die Ausübung des Widerrufsrechts sowie die damit verbundenen Folgen und Ausnahmen gelten nur für Nutzer, die als Verbraucher anzusehen sind, d.h. für Nutzer, die zu Zwecken handeln, die nicht ihrer gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Garantie

Der Benutzer, der als Verbraucher kauft, hat das Recht auf Garantie auf die Konformität der gekauften Produkte und Dienstleistungen innerhalb von 24 Monaten nach dem Kauf, vorausgesetzt, dass die Mitteilung innerhalb von 2 Monaten nach ihrer Entdeckung erfolgt.

Um das Recht auf Gewährleistung geltend zu machen, muss der Benutzer den Controller unter den in diesem Dokument enthaltenen Kontaktinformationen kontaktieren und eine genaue Beschreibung des festgestellten Mangels abgeben.

Wird die Vertragswidrigkeit des Produkts festgestellt, hat der Benutzer das Recht, nach seiner Wahl die Reparatur oder den Austausch des Produkts zu verlangen.

Der Benutzer hat auch das Recht, vom Datenverwalter eine angemessene Preisminderung oder die Beendigung des Vertrages in den folgenden Fällen zu verlangen:

  • wenn sich die Reparatur oder der Austausch als unmöglich oder unverhältnismäßig teuer erweist;
  • wenn der Halter die Waren nicht innerhalb einer angemessenen Frist, in jedem Fall aber nicht weniger als 15 Tage, repariert oder ersetzt hat;
  • wenn der zuvor durchgeführte Austausch oder die Reparatur zu erheblichen Unannehmlichkeiten für den Benutzer geführt hat.

Der Benutzer ist weiterhin verpflichtet, defekte Produkte zurückzugeben.

 

HAFTUNG UND ENTSCHÄDIGUNG

Manleva

Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, den Eigentümer (sowie alle Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen, den Hersteller, seine Auftraggeber, Vertreter, Verwalter, Agenten, Lizenznehmer, Partner und Mitarbeiter) von jeglicher Verpflichtung oder Haftung, einschließlich der Kosten für die Verteidigung vor Gericht, freizustellen, die sich aus Schäden ergeben können, die anderen Benutzern oder Dritten in Bezug auf online hochgeladene Inhalte, Verstöße gegen das Gesetz oder die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen entstehen.

 

Beschränkung der Haftung

Vema und alle über Vema zugänglichen Funktionen werden den Nutzern zu den in der Vereinbarung festgelegten Bedingungen zur Verfügung gestellt, ohne jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Garantie, die nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Nutzung von Vema und der über Vema zugänglichen Funktionen erfolgt durch die Nutzer auf eigenes Risiko und in eigener Verantwortung.

Insbesondere haftet der Vermieter im Rahmen des geltenden Rechts für Schäden vertraglicher und außervertraglicher Art gegenüber Nutzern und Dritten ausschließlich bei Arglist oder grober Fahrlässigkeit, wenn diese eine unmittelbare und direkte Folge der Tätigkeit von Vema sind.

Daher ist der Eigentümer nicht verantwortlich für:

  • verluste, die nicht eine direkte Folge der Vertragsverletzung des Halters sind;
  • den Verlust von Geschäftschancen und jeden anderen, auch indirekten, Verlust, den der Nutzer eventuell erleidet (wie z.B., aber nicht ausschließlich, kommerzielle Verluste, Verlust von Einnahmen, Einkommen, Gewinnen oder vermeintlichen Einsparungen, Verlust von Verträgen oder Geschäftsbeziehungen, Verlust des Rufs oder des Firmenwerts usw.);
  • schäden oder Verluste, die sich aus Unterbrechungen oder Störungen von Vema aufgrund von Ereignissen höherer Gewalt oder in jedem Fall aufgrund von unvorhergesehenen und unvorhersehbaren Ereignissen ergeben und in jedem Fall unabhängig vom Willen und außerhalb der Kontrolle des Eigentümers sind, wie zum Beispiel, aber nicht ausschließlich, Ausfälle oder Unterbrechungen von Telefon- oder Stromleitungen, des Internets und/oder anderer Übertragungsinstrumente, Nichtverfügbarkeit von Websites, Streiks, Naturereignisse, Viren und Computerangriffe, Unterbrechungen bei der Bereitstellung von Produkten, Dienstleistungen oder Anwendungen von Dritten;
  • falsche oder unangemessene Nutzung von Vema durch Nutzer oder Dritte.

 

GEMEINSAME BESTIMMUNGEN

Unterbrechung des Dienstes

Um den Benutzern die bestmögliche Nutzung des Services zu gewährleisten, behält sich der Eigentümer das Recht vor, den Service für die Wartung oder Aktualisierung des Systems zu unterbrechen und die Benutzer durch ständige Updates auf Vema zu informieren.

 

Hinweise zum Datenschutz

Für Informationen über die Verwendung personenbezogener Daten sollten die Nutzer die Datenschutzrichtlinie von Vema lesen.

 

Rechte an geistigem Eigentum

Alle Marken der Anwendung, ob figurativ oder nominativ, und alle anderen Zeichen, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken, Wortmarken, Handelsnamen, Illustrationen, Bilder, Logos, die in Bezug auf Vema erscheinen, sind und bleiben das ausschließliche Eigentum des Eigentümers oder seiner Lizenzgeber und sind durch geltende Markengesetze und entsprechende internationale Verträge geschützt.

Alle Marken und alle anderen Zeichen, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken, Wortmarken, Handelsnamen, Illustrationen, Bilder, Logos, die sich auf Dritte beziehen, sowie Inhalte, die von diesen Dritten auf Vema veröffentlicht werden, sind und bleiben das ausschließliche Eigentum oder die Verfügbarkeit dieser Dritten und ihrer Lizenzgeber und sind durch geltende Markengesetze und entsprechende internationale Verträge geschützt.

Der Eigentümer ist nicht Eigentümer dieser geistigen Eigentumsrechte und darf sie nur innerhalb der Grenzen und in Übereinstimmung mit den mit diesen Dritten geschlossenen Verträgen und für die darin genannten Zwecke nutzen.

 

Altersanforderungen

Die Nutzer erklären, dass sie nach der für sie geltenden Gesetzgebung volljährig sind.

 

Änderungen an diesen Bedingungen

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an den Bedingungen vorzunehmen, indem er den Nutzer durch Veröffentlichung innerhalb von Vema darüber informiert.

Der Nutzer, der die Nutzung von Vema nach der Veröffentlichung der Änderungen fortsetzt, akzeptiert uneingeschränkt die neuen Bedingungen.

 

Abtretung des Vertrages

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, alle oder einzelne seiner Rechte oder Pflichten aus den Bedingungen zu übertragen, abzutreten, durch Novation zu veräußern oder Unteraufträge zu erteilen, vorausgesetzt, dass die Rechte des Benutzers hiervon nicht betroffen sind.
Sie sind nicht berechtigt, Ihre Rechte oder Pflichten aus diesen Bedingungen ohne die schriftliche Genehmigung des Eigentümers abzutreten oder zu übertragen.

 

Kommunikation

Alle Mitteilungen, die sich auf Vema beziehen, sollten unter Verwendung der in der Vereinbarung festgelegten Kontaktinformationen gesendet werden.

 

Inefficacia e nullità parziale

Qualora una qualsiasi clausola dei Termini dovesse risultare nulla, non valida o inefficace, la suddetta clausola sarà eliminata mentre le restanti clausole non saranno da ciò condizionate e rimarranno pienamente efficaci.

 

Legge applicabile e Foro competente

I presenti Termini e tutte le controversie in merito ad esecuzione, interpretazione e validità del presente contratto sono soggette alla legge, alla giurisdizione dello Stato e alla competenza esclusiva del tribunale del luogo in cui ha sede legale il Titolare.

Fa eccezione il foro esclusivo del consumatore, qualora la legge lo preveda.

 

Versione prevalente

I presenti Termini sono redatti e rivisti in lingua italiana.

Le altre versioni in differenti lingue sono fornite a fini esclusivamente informativi.

In caso di discrepanza tra le varie versioni, la versione redatta in italiano dovrà essere considerata prevalente.

Definizioni

Esempio di modulo di recesso

Indirizzato a:

Vema Petfood & Care Srl, via _____________, CAP _________, Città ____________-,

CF/P.IVA: _____________________ indirizzo e-mail: ____________________.

Con la presente io/noi notifichiamo il recesso dal mio/nostro contratto di vendita dei seguenti beni:
_____________________________________________ (inserire qui una descrizione dei beni dal cui acquisto si intende recedere)

  • Ordinato il: _____________________________________________ (inserire la data)
  • Ricevuto il: _____________________________________________ (inserire la data)
  • Nome del/dei consumatore/i:_____________________________________________
  • Indirizzo del/dei consumatore/i:_____________________________________________
  • Data: _____________________________________________

(firmare solamente se il presente modulo è notificato in versione cartacea)

 

Conferma d’Ordine

Indica la mail che il Titolare invia al momento in cui i prodotti sono spediti a conferma della spedizione di tutti o di parte dei prodotti acquistati.

 

Ricevuta di elaborazione d’Ordine

Indica la mail che il Titolare invia al momento della ricezione dell’ordine.

 

Servizio

Il servizio offerto da Vema come descritto da questi Termini ed all’interno di Vema.

 

Termini e Condizioni (o Termini)

Le presenti condizioni generali di servizio, che costituiscono un accordo legalmente vincolante fra l’Utente ed il Titolare.

 

Utente

La persona fisica o giuridica che utilizza il Servizio.