KOSTENLOSE LIEFERUNG FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 80 EURO

VERSTÄRKTE FUGEN

Die Omega-3-Fettsäuren in Fish4Dogs können Gelenkentzündungen und Knorpelverschleiß reduzieren, was zu einer verbesserten Beweglichkeit führt.

Die in Fish4Dogs-Futter enthaltenen Omega-3-Fettsäuren können den Zustand der Gelenke von Hunden verbessern, die an bestimmten Krankheiten leiden. Gelenkerkrankungen sind bei älteren Hunden häufig. Je älter sie werden, desto anfälliger sind Hunde für Probleme durch Abnutzung ihrer Gelenke.  Die Omega-3-Fettsäuren, die in der Fish4Dogs-Nahrung reichlich enthalten sind, können nicht nur zur Linderung und Verbesserung einiger dieser Beschwerden beitragen, sondern auch das Risiko von Wachstumsproblemen bei jungen Hunden verringern.

Reduktion von Gelenkentzündungen
Omega-3-Fettsäuren sind natürliche Entzündungshemmer. Die in Omega-3-Fettsäuren aus dem Meer enthaltenen EPA und DHA können die Symptome von Gelenkschmerzen lindern, indem sie Entzündungen reduzieren.  

Reduktion des Knorpelverschleißes
Es gibt Hinweise darauf, dass Omega-3-Fettsäuren den Knorpelverschleiß reduzieren können, indem sie Aggrecan und andere Enzyme hemmen, die Kollagen abbauen und damit den Verschleiß des Gelenkknorpels verursachen. Eine fischreiche Ernährung hilft also, Ihre Gelenke fit und geschmeidig zu halten.

ANDERE VORTEILE DER FÜTTERUNG
SEAFOOD